Pools in Oberhavel
01. November 2023
Unsere Anlieferung im Prozess

Nachdem der Liefertermin vom Hersteller bestätigt wurde, beginnt das Poolwerk-Team im Lager mit der Vorinstallation der beauftragten Technik, wie Sandfilter, Pumpe, Schaltschrank und Verrohrung. Sie erhalten einen festen Liefertermin, auf den Sie sich verlassen können. Etwa eine Woche vor der Beckenlieferung erfolgt der Aushub des Bodens, der anschließend von uns entsorgt wird. Danach wird die Bodenplatte gegossen und härtet innerhalb einer Woche aus.


Die Lieferung des fertigen Beckens, das meist ein Gewicht von ca. 2 Tonnen hat, organisieren wir komplett für Sie. Es wird per Lkw geliefert und mithilfe eines Krans präzise in die Baugrube eingesetzt. Um eventuell nötige Straßensperrungen kümmern wir uns im Vorfeld, ohne dass Sie tätig werden müssen. Unsere Monteure vor Ort bringen das Becken in die korrekte Position und verbinden es mit den vorbereiteten Verrohrungen. Direkt im Anschluss wird das Becken mit Trinkwasser gefüllt, was je nach Größe des Pools 1 bis 3 Tage in Anspruch nehmen kann. Danach bringen wir die spezielle Thermoverfüllung an, um den Freiraum zwischen Bodenaushub und Becken zu schließen.


weiter lesen

Nachdem die letzten statisch notwendigen Arbeiten ausgeführt sind, prüft einer unserer Monteure die gesamte Anlage auf Funktionalität und nimmt sie in Betrieb. Falls eine Terrassengestaltung oder ähnliches beauftragt wurde, nehmen wir diese als nächstes in Angriff.


Wenn schließlich alle Arbeiten vollständig abgeschlossen sind, weisen wir Sie persönlich in die Benutzung aller relevanten Funktionen ein. Die Anleitung erhalten Sie zum Nachlesen sowohl digital als auch analog von uns. Dann bleibt nur noch, uns mit einem leckeren Sekt und 2 Badetüchern bei Ihnen zu bedanken. Viel Spaß mit Ihrem neuen Pool! Für regelmäßige Wartungen und Service können Sie immer auf uns zählen.

Verfasser: Calle